Arbeitsbegleitende Angebote

Die arbeitsbegleitenden Angebote (Kurse, Workshops) tragen zur Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben bei. Zudem tragen sie zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben bei. Damit verbunden ist auch der Zugang zu Informationen, Teilhabe am kulturellen Leben, an Erholung sowie Sport.

Mitarbeiter*innen können sich ausprobieren und sich in verschiedenen Kontexten erleben. Dadurch erwerben sie Kompetenzen, die zu einer möglichst unabhängigen Lebensführung sowie ihrer Selbstverwirklichung beitragen können.

Die arbeitsbegleitenden Maßnahmen finden während der regulären Arbeitszeit statt.
Mitarbeiter*innen können jedes Jahr 2 Kurse aus einem großen Angebot auswählen. Für Mitarbeiter*innen entstehen keine Kosten. Die Kosten werden von der PWLH übernommen, die auch Spenden für diese Zwecke einsetzt.

Die Angebote umfassen derzeit folgende Bereiche:

  • Gesundheit, Fitness, Entspannung und Tanz
  • Musische und kreative Angebote
  • Leben und Lernen
Florian Unterreiner <br> Christian Wimmer <br> Lena Eckert <br> Olivia Stoll <br>

Ansprechpartner

Florian Unterreiner
Christian Wimmer
Lena Eckert
Olivia Stoll

08651 960 – 130

sozialdienst@pwlh.de